Archiv für März 2008

Mein Baby-Boy:

baby-boy

Frau Stadelmann und ihre Produkte

Die meisten haben sicher schon von Frau Stadelmans Buch „Hebammensprechstunde“ gehoert.
Da stehen einige sinnvolle Dinge drinne, zum Glueck gibt es das Buch bei der Bibliothek, so musste ich es nicht kaufen ;-)
Die Apotheke, welche exklusiv ihre Produkte vertreibt, hat einen online-shop.
Preise sind recht happig.
Die meisten Sachen kann man sich aber selber anruehren, Grundzutaten gibts zb bei http://www.spinnrad.de, ich hatte mir ua ein Bauchoel mit Lavendel und Rose in Mandeloel gemacht, das ich ziemlich gut fand…
Kann man dann hinterher auch noch fuers Baby nehmen.
Auch fein sind zb Hamamelis-Absud als Sitzbad oder Gesichtswasser sowie alles was man mit Frauenmantel machen kann (Tee etc).
So, spaeter mehr, wir muessen nun beim Kinderarzt Rezepte fuer ganz herkoemmliche Dinge holen gehn.

1. kommt es anders….

2. als man denkt, habe ich neulich noch geschrieben.
Und es kam anders: wie sehr, das ist eine lange Geschichte und wird beizeiten erzaehlt, wenn ich selber weiss, was da eigentlich los war.
Aber: ich habe zum Frauentag einen suessen und gesunden Jungen bekommen.
Wir sind alle sehr froh.

English Excerpt:
It’s a boy!

ET +11

Erstens kommt es anders und zweitens als man denkt.
Deswegen sitze ich hier nicht mit einem Baby im Arm, sondern immer noch im Bauch. Und hier auch nur, weil ich mir ausbedungen habe, eine etwas laengere Mittagspause machen zu duerfen. In einer halben Std muss ich schon wieder drin sein.
Gut ist das alles nicht. Aber:
es koennte auch schlimmer sein.
Also Kopf hoch (ich) und Daumen druecken (die werte Leserschaft), das mein liebes Kind sich langsam auf den
Weg macht.
Alles weitere dann.