Skandal im Buecherregal!

Ich habe ja lange mit mir gerungen, ob ich diesen kulturellen Niedergang publik machen soll, aber nun tu ich es doch:
Ich habe 2 Buecher von Eva Herman im Regal.
Das Stillbuch gabs fuer 1Euro bei ebay. Das Schlafbuch wurde mir geliehen.
Gelesen habe ich beide noch nicht, aber verschiedene Quellen rieten mir, doch mal in die Buecher reinzusehen, da das Stillbuch sehr gut auch die gefuehlsmaessigen Belange des Stillens darstellt und ansonsten einfach sachlich gut ist (kein Wunder, da die LLL als Beraterin mitgewirkt hat; Herman ist ja auch Schirmherrin der LLL in Deutschland) und das Schlafbuch wohl ne gute Aufbereitung von Sears und Gonzalez sein soll.
Naja, ich werde berichten, wenn ich mehr weiss.
Auch auf meiner Leseliste befindet sich das perfide Machwerk „Jedes Kind kann ungluecklich werden schlafen lernen“ (siehe ferbern.de), welches ich mir morgen aus der Bibliothek holen werde.
Know your enemy!
In diesem Sinne moechte ich dann noch die Rote Liste der Rabeneltern empfehlen, da ist das ganze Grauen aufgelistet.


0 Antworten auf „Skandal im Buecherregal!“


  1. Keine Kommentare

Antwort hinterlassen

XHTML: Du kannst diese Tags benutzen: <a href=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote> <code> <em> <i> <strike> <strong>


sechs + = fünfzehn