Archiv für September 2009

Wie Kinder schlafen…

Zu dem Thema, vor allem dem vielbeschworenen „durchschlafen“ gibt es viele Bücher und Meinungen.
In diesem Interview mit James Mc Kenna werden die Mechanismen erklärt, die üblichen Falschaussagen korrigiert und vieles mehr.
Es wird vieles natürlich nur kurz angerissen. Die Webseite ferbern.de bietet noch einiges mehr an Interessanten Einsichten in den kindlichen Schlaf und zu den vielen, teils grausamen „Therapien“, die Eltern und Ärzte schon an winzigen Babys durchführen, bzw für diese empfehlen.
Tiefergehende Informationen bieten einige sehr interessante Bücher:
-Dr Carlos Gonzalez, In Liebe wachsen
-Dr William Sears, Schlafen und wachen
-Elizabeth Pantley, Schlafen statt Schreien: Das liebevolle Einschlafbuch (aka the no-cry sleep solution)
-Deborah Jackson, 3 in einem Bett