Traumberuf Tagesmutter?

http://kindgerechtblog.wordpress.com/2012/11/07/business-case-tagesmutter-ein-traumberuf/

Guter Artikel. Allerdings frage ich mich schon, was Leute so einnehmen, die Tagesmuettern Abzocke unterstellen. Ich kenne solche zG nicht!


4 Antworten auf „Traumberuf Tagesmutter?“


  1. 1 petibå 09. Januar 2013 um 22:24 Uhr

    Leider gibt es viele Kommentatoren die das in Foren den Tagesmüttern unterstellen. Natürlich wird eine Arztgattin inkl. kompletten riesen Haus und Putzfrau, finanziell keine Probleme haben. Egal wie niedrig der Satz ist. Jedoch soll dies ja ein Beruf sein, der einer qualifizierten Person ermöglicht sich und die eigenen Kinder zu ernähren und auch für das Alter vorzusorgen.
    Dies ist leider nicht möglich und wird aber vom Ministerium anders propagiert. Mir leuchtet nicht ein, warum zum Beispiel ein KITA Kind über Tausend Euro dem Kindergarten einbringt und dann in einer Massenveranstaltung landet, während ein in familiären Zusammenhängen betreutes Kind nur knapp Euro 400 „kosten“ soll. Mir ist schon verständlich warum Frau Schröder gerne 30% der Plätze für U3 mit Tagespflege abdecken will….

  2. 2 Harald 14. Januar 2013 um 14:13 Uhr

    Wahnsinn – von der unterstellten Abzocke habe ich tatsächlich
    noch nie etwas gehört. Natürlich aber Beschwerden von Eltern, die ab einer gewissen Betreuungszeit hohe Kosten haben. Bei einer Tagesmutter bei gleicher Betreuungsdauer allerdings billiger als in einem Kindergarten wegzukommen, ist wiederum nicht fair!

  3. 3 Karina 27. Januar 2013 um 19:03 Uhr

    Ich kenne keine einzige Tagesmutter bzw. keinen einzigen Tagesvater, der den Job aufgrund des Verdientes macht. Tagesmutter / -vater wird man, weil es ein schöner und bereichernder Beruf ist, aber bestimmt nicht, weil man so toll verdient. Ich war erst vor kurzem bei einem Austauschtreffen bei Bildungsweg Zukunft , wo wir über ganu dieses Thema gesprochen haben. Alle anwesenden Tagesmütter müssen kanpp kalkulieren mit ihrem Budget. Trotzdem sind sie all glücklich in ihrem Job!

  4. 4 Marie 29. April 2013 um 17:54 Uhr

    Hallo Karina, was für ein Zufall. Ich habe die Ausbildung zur Tagesmutter bei Bildungsweg Zukunft gemacht. :-)
    Ich mache meinen Beruf schon wirklich lange und habe viele Kolleginnen und einen Kollegen und niemand davon macht den Job des Geldes wegen!!!

Antwort hinterlassen

XHTML: Du kannst diese Tags benutzen: <a href=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote> <code> <em> <i> <strike> <strong>


+ sieben = vierzehn