Waehrend eigentlich keiner dieses B-Geld will…

(Betreuung… was auch immer das sein mag), schreiben auf der anderen Seite Leute Buecher, die keiner braucht. Ich lese das nicht, weil ich ungern dummes Zeug lese und mir die spaerlichen Haare raufen muss….
Aber zum Glueck beschaeftigen sich andere Leute damit und sagen alles, was gesagt werden muss:
-http://aufzehenspitzen.wordpress.com/2013/09/08/ich-will-mich-nicht-mit-frau-kelle-beschaftigen-aber-ich-muss/
-http://mutterseelenalleinerziehend.de/?p=1786

„Birgit Kelle: Dann hätte ich ein echtes Problem. Ich müsste mir eine Vollzeitstelle suchen und meine Kinder tagsüber komplett fremdbetreuen lassen. Das möchte ich nicht.“
Man beachte die Worte „Vollzeit“ und „komplett“.


0 Antworten auf „Waehrend eigentlich keiner dieses B-Geld will…“


  1. Keine Kommentare

Antwort hinterlassen

XHTML: Du kannst diese Tags benutzen: <a href=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote> <code> <em> <i> <strike> <strong>


neun × = fünfundvierzig