Archiv der Kategorie 'Noteworthy'

Lange nichts mehr geschrieben….

…aber das aendert sich vielleicht bald wieder.
Heute mal ein Thema, das nicht nur Muetter betrifft, aber in den letzten Jahren Muettern immer mehr um die Ohren gehauen wird (get your body back…) und in diesem Artikel gibt es wirklich sehr viel zu entdecken!

http://www.newstatesman.com/politics/feminism/2015/12/why-it-so-hard-women-accept-their-bodies

Super Artikel!

http://diestoerenfriedas.de/gewalt-in-der-gynaekologie-geburt-und-dammschnitt/

Helfen bis das Ego platzt | Lower Class Magazine

Helfen bis das Ego platzt | Lower Class Magazine

Ich hatte ueberlegt, ob ich euch mit der neusten AFS-Geschichte langweilen sollte zum Nikolaus, aber da ist nicht nur das letzte Wort noch nicht gesprochen, das erfordert auch insgesamt ein bisschen mehr Auseinandersetzung und dafuer habe ich heute keine Zeit – Kind wurde erfolgreich „abgegeben“, damit die egoistische Mutter arbeiten kann. Natuerlich haetten wir gemeinsam in der ungeheizten Wohnung sitzen koennen und hungrig auf den Fruehling warten, aber ich wollte doch wenigstens soviel Selbstverwirklichung durch Arbeit erreichen, das wir heizen und essen koennen…
Also bekommt ihr hier ein weniger familiaeres, dafuer mehr weihnachtliches Thema vorgesetzt von den fitten Kollegen des Lower Class Blogs. Enjoy! Vielleicht kommt heute ja auch noch der Coca-Cola-Truck vorbei!

von facebook zensuriert,

dann eben hier:
http://alvarezerrecalde.com/portfolio/el-nacimiento-de-mi-hija/

Sweet Mother Monkey Milk Cortisol Reloaded

Sweet Mother Monkey Milk Cortisol Reloaded

Hier mal was lesenswertes zu Tragen:

Vergleich von Tragesystemen

Schoen und kurz und knapp:

http://www.eltern-gespraeche.de/?p=33

2 AFS-Kolleginnen haben was kompaktes zum Stillen geschrieben.

Waehrend eigentlich keiner dieses B-Geld will…

(Betreuung… was auch immer das sein mag), schreiben auf der anderen Seite Leute Buecher, die keiner braucht. Ich lese das nicht, weil ich ungern dummes Zeug lese und mir die spaerlichen Haare raufen muss….
Aber zum Glueck beschaeftigen sich andere Leute damit und sagen alles, was gesagt werden muss:
-http://aufzehenspitzen.wordpress.com/2013/09/08/ich-will-mich-nicht-mit-frau-kelle-beschaftigen-aber-ich-muss/
-http://mutterseelenalleinerziehend.de/?p=1786

„Birgit Kelle: Dann hätte ich ein echtes Problem. Ich müsste mir eine Vollzeitstelle suchen und meine Kinder tagsüber komplett fremdbetreuen lassen. Das möchte ich nicht.“
Man beachte die Worte „Vollzeit“ und „komplett“.

Schlafen (im Familienbett), Stillen und das vermaledeite SIDS

Alle Antworten zu den aktuellen Kontroversen findet ihr hier:
Stillen und Schlafen. Danke an die AFS dafuer!

Britische Feministin Laurie Penny im Interview – SPIEGEL ONLINE

Britische Feministin Laurie Penny im Interview – SPIEGEL ONLINE

„Die Botschaft lautet: Ja, du kannst befreit leben, wenn du in einer Wohlstands-Enklave im Westen lebst und eine Nanny hast. Doch wer kümmert sich darum, ob die Nanny befreit leben kann?“